Page title

Übergangsstück Maintenance

Das Übergangsstück (Transition Piece, TP) verbindet die Brennkammer mit der Turbine und fungiert als Düse, die heiße Gase zu den Leitschaufeln der Turbine leitet.

Das Übergangsstück ist während des Betriebs hohen thermischen Belastungen ausgesetzt, was es zu einer der kritischsten Komponenten des gesamten Motors macht. Daher ist es wie die übrigen Verbrennungskomponenten mit einer Wärmedämmschicht (Thermal Barrier Coating, TBC) beschichtet.

Gründliches Schleifen oder Strahlen ist vor der Wartungsprozess sowohl für die visuelle als auch für die rote Farbeindringprüfung unerlässlich, um die beschädigten Bereiche eindeutig zuzuordnen. Neben den Reinigungs- und Inspektionsprozessen führt Tungsram an bestimmten Stellen eine WIG-Schweißreparatur durch. Aufgrund der hohen Wärmeeinwirkung beim Schweißen erfordern die geometrische Kontrolle der Teile und die Durchführung anderer Messungen viel Fachwissen und Übung.

Galerie für Übergangsstück Maintenance