Page title

Mechanische Systeme (2022)

Die Triebwerkswellen sind von Lagern unterstützt. Einige von ihnen können axiale und radiale Belastungen aufnehmen. Andere Lager sind Zylinderrollenlager, die nur für Radiallasten verwendet werden. Die Lager müssen sich in Lagersümpfen befinden, die Teil des Ölsystems sind, und das Öl muss durch den Schaft in den verschiedenen Ölsümpfen innerhalb des Systems gehalten werden. Die Triebwerke haben normalerweise 2 oder 3 Schäften: HP-, LP- und IP-Schäften. Die rotierenden Teile (Schäften und Scheiben) sind in Ölwannen gelagert, die für eine gute Schmierung sorgen.

Verschiedene Arten von Dichtungen sorgen für die Abdichtung von Ölbereichen; in der Regel handelt es sich dabei um Labyrinth Dichtungen, aber auch Kohledichtungen (Nickel-Grafit) können an einigen Stellen verwendet werden.

  • Die Servicefähigkeit der Dichtflächen (Thermal Spraying) und die Dichtheit der Lagergehäuse (Drucktest) sind für eine einwandfreie Isolierung unerlässlich.
  • Wenn Teile mit Verbindungsstücken zusammengebaut werden, müssen außerdem die Fittings neu ausgerichtet oder ersetzt werden, da Leckagen außerhalb des Ölsystems den Luftstrom verunreinigen oder einen Brand im Triebwerk verursachen können.
Aero Space Power Mechanical Systems

Galerie für Mechanische Systeme